Poetische Momenten im Herbst

herbstliche Stimmung mit heissen Maroni und einem poetischen
Anlass mit Puesia, dem Figurentheater von
Daniel Clénin und Irene Schmidlin (Gesang und Akordeon)

am 19.10.2019 auf dem Mittelstrassenplatz

Herzlichen Dank den AkteurInnen und grossen und kleinen BesucherInnen

und der tatkräftigen Unterstützung von R. Strazzini und seinem Mitarbeiter

 

bis zum nächsten mal

Euer  Q3012-Team

 

Atempause im Freiluftwohnzimmer

 

Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit  Corina Oehrli eine Atempause im Freiluftwohnzimmer geniessen zu dürfen.
Abschalten, mit dem Blick in die Ferne schweifen, den Gedanken und dem Atem freien Lauf lassen. Was passiert da mit uns?
Geniessen Sie einen herrlichen Herbstabend beim Eindunkeln mit einer Atemtherapeutin, die direkt aus Lauenen zu uns nach
Bern reist und uns zeigt, wie wir es anstellen können, dass uns auch hier in der Stadt „dr Schnuuf“ nicht ausgeht.

 

Freitag, 18. Oktober 2019, 18.00 Uhr im Freiluftwohnzimmer, gleich bei der Blumeninsel im Viererfeld

Flyer Atempause

Aussenwohnzimmer und Blumeninsel eingerichtet!

Bei Hagel, Sonnenschein und Regen wurde geschleppt, geschraubt und geschwatzt. Ein lustiges Grüpplein aller Altersstufen, Hunde, VelofahrerInnen und SpaziergängerInnen halfen mit unser Wohnzimmer aufzubauen.

Nun, mit Blick in die Weite, haben wir die Möglichkeit unseren Gedanken nachzuhängen, das Abendfitnessprogramm durchzuführen oder die Jogamatte auszubreiten. Wer Lust hat, Kindern vom Spielplatz gleich neben an Geschichten vorzulesen, seine Staffelei aufzubauen oder einfach nur im Blumenmeer aufzutanken, darf dies ganz nach Belieben tun.

Wir freuen uns über den Auftakt im Viererfeld und wünschen uns für die Zunkunft einen Ort der Gemeinsamkeit, der Friedfertigkeit, des gegenseitigen Wohlwollens und Respektes!

 

Herzlichen Dank dem Drahteselteam.

 

 

 

Aussenwohnzimmer 4×4 – Zwischennutzung Viererfeld/Mittelfeld

Neu bespielen wir unser Aussenwohnzimmer auf dem Viererfeld  mit verschiendenen Aktivitäten. Hast du Lust, im Frühsommer ab 2019 am Setzlingsmärit mitzuwirken oder eine Yogastunde im Morgenrot und mit Alpenpanorama zu geniessen?

All das und vieles mehr kann auf unserer neuen Plattform stattfinden. Sowie der genaue Bauplan mit der Stadtgärtnerei abgestimmt ist, werden wir über die nächsten Termine informieren.

Wir freuen uns sehr, dass unser Projekt Aussenwohnzimmer von der Stadtgärtnerei zur Realisierung  auf dem Viererfeld ausgewählt wurde.

181127 Eingabe Plan M 1-1000

„Handwerkermärit“ am nächsten Flohmi

Am 16. September 2018 findet der nächste Flohmi in der Länggasse an der Mittelstrasse statt. Im Zusammenhang mit dem dem Projekt Laufmasche – „Handanlegen im Quartier“ können sich alle Interessierte bei Q3012 melden. Wir werden einen speziellen Bereich von den Flohmiständen für dieses Projekt zur Verfügung stellen.

Bitte nehmt mit uns Kontakt auf: alle Arten von Handwerk können zur Schau gestellt, verkauft und angeboten werden.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen.